Ausbildung bei LUX

Unsere Arbeitswelt ist so vielfältig, wie die Menschen, die für uns arbeiten. Weltweit sind mehr als 800 Mitarbeiter aus
37 Nationen bei der Emil Lux GmbH & Co. KG beschäftigt. Unsere anspruchsvolle Arbeit gelingt nur mit fundiert ausgebildeten Mitarbeitern, die Fragen stellen und nach Antworten suchen.

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ist eine gewerbliche Berufsausbildung und endet mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Ausbildungsbeginn:
1. August

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Voraussetzung:
Hauptschul-/Realschulabschluss mit gutem Notendurchschnitt

Die Ausbildung findet nach einem betrieblichen Ausbildungsplan in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens statt.

Nach dem Kennenlernen der verschiedenen gewerblichen Bereiche Wareneingang, Kommissionierung, Reservelager und Versand während der ersten beiden Jahre der Ausbildung, lernen die zukünftigen Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w) im dritten Ausbildungsjahr auch die kaufmännischen Bereiche wie z.B. Produktmanagement, Qualitätsmanagement und Customer-Team kennen.

Der Besuch der Berufsschule in Remscheid findet wöchentlich an ein bis zwei Tagen statt.

Im Rahmen ihrer Ausbildung können unsere gewerblichen Auszubildenden außerdem an der Schulung und Prüfung zum Erwerb eines Führerscheins für Flurförderfahrzeuge teilnehmen.

Es ist unser Ziel, die besten Nachwuchskräfte für uns zu gewinnen, ihnen Perspektiven zu eröffnen und sie weiterzuentwickeln. Beginnen Sie Ihre Karriere bei uns!

Kommen Sie zur OBI-Unternehmensgruppe!