Arbeitsbereiche

Neben den Aufgaben der Sourcing Einheit innerhalb der OBI Gruppe leistet die Emil Lux GmbH & Co. KG zudem eine Vielzahl weiterer Services, aus denen sich unsere Arbeitsbereiche ergeben: von der Beschaffung über das Brandmarketing bis hin zum Aftersales-­Service rund um die Eigenmarken.

 

Produktmanagement

Die Produktmanager sind dafür verantwortlich, dass unser Sortiment jederzeit attraktiv, qualitativ zuverlässig und aktuell ist. Sie kennen den Markt, den Wettbewerb und wissen, was die Endkunden morgen wünschen. Entsprechend entwickeln sie Strategien und richten durch weltweites Lieferantensourcing unser Sortiment so aus, dass unsere Handelspartner in unserem Angebot immer die für sie passenden Produkte in zuverlässiger Qualität finden. Dazu führen sie Gespräche und Verhandlungen mit Lieferanten, erstellen Angebote und definieren die Preise. Mit unseren Handelspartnern stimmen sie die Produkte vom Start der Produktentwicklung bis zur optimalen Platzierung in den unterschiedlichen Vertriebskanälen ab.

 

Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement leistet einen entscheidenden Beitrag zur Zuverlässigkeit unserer Produkte und damit zum Erfolg der EMIL LUX GmbH & Co. KG und der gesamten OBI Gruppe. Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung und der After-Sales-Service arbeiten Hand in Hand, damit jedes einzelne Produkt unseres Sortiments unsere hohen Qualitätsanforderungen erfüllt. Dazu gehören auch die technische Betreuung neuer oder überarbeiteter Produkte bis zur Massenproduktion, sowie qualitative Stichprobenprüfungen oder technische Nachprüfungen auf Einhaltung unserer strengen Vorgaben. Hinzu kommt die Sicherstellung aller jeweils gültigen nationalen und internationalen rechtlichen Rahmenbedingungen.

 

Private Brand Marketing

Für die OBI-Eigenmarken bietet die EMIL LUX GmbH & Co. KG unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse und des Wettbewerbsumfelds in vielen Bereichen die passenden Produkte in einem besonders attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Für diese Sortimente und deren individuelle Anforderungen entwickeln und pflegen wir die Eigenmarken und die dazu erforderliche Marketingunterstützung. Die Abteilung Private Brand Marketing initiiert, koordiniert und integriert entsprechende Konzepte von der Packungsgestaltung, über den POS und die Kommunikation bis hin zur Online-Präsenz.

 

Sales Operations

Als international operierendes Unternehmen begleiten wir unsere Kunden und unseren Außendienst im In- und Ausland. Unsere internationalen Mitarbeiter im Bereich Sales Operations kümmern sich um die Steuerung von Sortimentseinführungen, das Angebots- sowie das Auftragsmanagement und finden im Falle von Beanstandungen kundenorientierte Lösungen. Die Entwicklung von kundenindividuellen Artikel- und Sortimentsvorschlägen nebst passender Lösungen zur Warenpräsentation gehört zu ihren Kernkompetenzen. Ein sorgfältiges Leistungsmanagement rundet das Aufgabenspektrum ab. Unsere Sales Operations Mitarbeiter sind täglich Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Lieferung unserer Produkte.

 

Logistik

Der Bereich Logistik umfasst unterschiedliche Tätigkeiten entlang der Supply Chain der EMIL LUX GmbH & Co. KG. Entsprechend vielfältig sind hier auch die Aufgabenbereiche. Unsere Logistik organisiert die globalen Warenströme von den Lieferanten in das Netzwerk aus Lagerstätten in Europa. Dort erfolgen die getakteten Wareneingänge sowie die Lagerung. Nach einer sorgfältigen Kommissionierung und Verpackung, kümmert sich die eigene Transportdisposition darum, dass die Warensendungen schnell und zuverlässig europaweit zu unseren Handelspartnern und Kunden transportiert werden.

 

Supply Chain Management

Die Mitarbeiter im Supply Chain Planning der EMIL LUX GmbH & Co. KG verantworten die termingerechte Verfügbarkeit von mehr als 25.000 Produkten unter Berücksichtigung des Bestandsniveaus. Dabei planen sie mit dem Vertrieb und Produktmanagement die jeweiligen Sortiments- und Aktionsbedarfe und koordinieren den operativen Einkauf von der Bedarfsermittlung über Bestellauslösung und Ordertracking bis hin zum Wareneingang. Hinzu kommt die permanente Lieferantenkommunikation z. B. zur Vermeidung von Lieferengpässen und der weiteren Optimierung des Bestellverhaltens zur Minimierung der Transport- und Lagerhandlingskosten.

 

Key Account Management

Unsere internationalen Key Account Manager sind direkter Ansprechpartner für OBI und unsere weiteren Handelspartner in ganz Europa. Sie kennen unsere und auch die Sortimente der Wettbewerber wie ihre Westentasche. Im kontinuierlichen Austausch mit unseren Kunden über vorhandene und potentielle Sortimente, werden diese an landesspezifische Anforderungen angepasst und unter Berücksichtigung der verschiedenen Lieferwege aus Europa und Asien aktiv angeboten. So bleiben auch die Sortimente in unseren ausländischen Märkten immer attraktiv und aktuell.

 

Außendienst

Unsere Handelspartner können sich nicht nur auf unsere Produkte verlassen, sondern auch auf unsere Unterstützung. Denn die Nähe zu unseren Kunden ist uns besonders wichtig. Der Außendienstmitarbeiter berät seine Märkte in allen Fragen rund um die Produkte der EMIL LUX GmbH & Co. KG. Er ist verantwortlich für das Cross-Selling und die Mehrfachplatzierung unserer Produkte sowie deren perfekte Umsetzung.

 

Master Data Management

Bei einem so umfangreichen Sortiment wie dem der EMIL LUX GmbH & Co. KG ist die Stammdatenpflege, -kontrolle und -optimierung von entscheidender Bedeutung. Der Bereich Master Data Management trägt alle Artikel- und Lieferantenstammdaten zusammen und stellt sie über unsere IT Systeme Kollegen aus allen Bereichen zur Verfügung. So findet jeder schnell und gezielt die richtigen Antworten auf alle Fragen rund um unsere Artikel und Lieferanten. Dies steigert die Effizienz und trägt zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

 

Controlling

Das Controlling nimmt eine Schlüsselrolle im Unternehmen ein. Daten- und Informationstransparenz, aussagekräftige Management-Reports sowie die Analyse, Darstellung und Weiterentwicklung von Kennzahlen und Forecasts dienen als sichere Entscheidungsbasis für das Management. Unsere Controller überzeugen nicht nur mit ihrer Analysefähigkeit und konzeptionellen Stärke, sondern besitzen auch die Fähigkeit, komplexe Vorgänge effizient zu analysieren, zu strukturieren und leicht verständlich darzustellen.